RadonEye - Strahlendes Bayern So schützt man sich vor Radon - BR TV Beitrag

RadonEye - so schützt man sich vor Radon

Das radioaktive Edelgas Radon steckt vielerorts in Bayerns Böden und kann bei erhöhter Konzentration besonders in Kellerräumen zur Gesundheitsgefahr werden. Wie man sich schützen kann, zeigt ein Beispiel in Trudering.

RadonEye - schnell und sicher Radon messen

Kamineffekt: Radon dringt beim Heizen schneller ins Haus

Hier gehts zum BR Beitrag vom 25.10.2021

Radon steckt vielerorts in bayerischen Böden. Das radioaktive Edelgas bedroht auch Häuser, vor allem, wenn sich Homeoffice oder Schlafzimmer im Keller befinden. Denn Radon belastet gerade in der Heizperiode Innenräume und kann Lungenkrebs auslösen.

RadonEye - Radonmessung

RadonEye

Schnelle und sicher Radonmessung.

Das schnellste Radonmessgerät für Privatanwender.

RadonEye - selber Radon messen

Radon ist nach dem Rauchen das zweitgrößte Risiko an Lungenkrebs zu erkranken.

2021-10-25 15:43:00

Durch den erneuten Beschuss des größten europäischen Kernkraftwerkes Saporischschja - welches seit dem Frühjahr von russischen Truppen besetzt ist, wächst die Gefahr eines Austritts radioaktiver...


29.08.2022

Mit einer neuen Initiative soll das Bewusstsein bei den Bürgerinnen und Bürgern Sachsen-Anhalts für das krebserregende, natürlich vorkommende radioaktive Edelgas Radon geweckt werden. Das...


22.08.2022

Das Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz (TLUBN) kündigt an, dass ab September diesen Jahres umfangreiche Radon-Bodenmessungen in Thüringen beginnen, um dem krebserregenden radioaktiven...


16.08.2022

Im MZ Beitrag vom 10.05.2022 werden unsere RadonTec Exposimeter zur Langzeitradonmessung empfohlen. Die MZ berichtet, dass die Einheitsgemeinde Stadt Arnstein, Anfang 2021 eine der ersten Kommunen...


15.05.2022
Passwort vergessen