mehr Details zeigen
TwinFresh Comfo RA1-Serie

TwinFresh Comfo RA1-Serie

Artikelnummer: 53-10x
GTIN: 4824032106945
Kategorie: Einzelraumlüftung

Energiesparende Lüftungsanlagen der TwinFresh Comfo Serie

Ausführung wählbar: RA1-25, RA1-35, RA1-50

  •  
ab 348,00 €
inkl. 19% USt. , kostenlose Lieferung

Energiesparende Lüftungsanlagen der TwinFresh Comfo Serie

Ausführung wählbar: RA1-25, RA1-35, RA1-50

Version 
Beschreibung

Energiesparende Lüftungsanlage TwinFresh Comfo Serie RA1-25, RA1-35 und RA1-50


Die Lüftungsanlage ist für den kontrollierten Luftwechsel in Wohnungen, Einfamilienhäusern, Hotels, Cafès usw. bestimmt. Die Anlage ist mit einem Keramik-Wärmespeicher ausgestattet zur Frischluft-Erwärmung durch Abluft-Wärmeenergie.
Das Lüftungsgerät ist für den Einbau in Außenwände von Gebäuden konzipiert.

 

Viele Vorteile auf einen Blick

  • 100 - 230 Volt, 50 / 60 Hertz
  • effiziente Einzelraumlüftung (frische Luftzufuhr, Abfuhr der Abluft für Räume bis 50m²) 
  • Luftreinigung von Staub, Viren und Bakterien
  • Verhinderung von hoher Luftfeuchtigkeit und Schimmelbildung
  • Wärmerückgewinnung und Feuchtigkeitsausgleich im Raum
  • Reduzierung der Heizungs- und Klimatisierungskosten
  • High-tech Keramik-Wärmespeicher mit der Effizienz der Energierückgewinnung bis zu 90%
  • reversierender Energiespar Ventilator (Axialventilator) mit EC Motor (Gleichstrom) mit niedrigem Energiebedarf von 2,8 bis 6,1 W und Kleinspannung 12 V 
  • Leiser Betrieb (13-33 dBA)
  • Förderlufttemperatur (°C): -20 bis +50
  • einfache Montage (für verschiede Wandstärken) und Wartung
  • Filter mit der Gesamtklasse G3 sorgen für Luftreinigung
  • dekoratives Frontgitter aus ABS Kunstoff (weiß)
  • inklusive Montageplatte
  • ergonomisch optimierte Außenhaube aus licht- und witterungsbeständigem Kunststoff (weiß)
  • eingebaute Jalousieklappen mit einem thermischen Stellantrieb
  • für Dauerbetrieb ausgelegt
  • keine Kondensatablagerungen (durch die Außenhaube wird das Kondensat an der Gebäudewand abgeführt sowie das Eindringen von Wasser verhindert) 
  • Einstellmöglichkeit: 3 Geschwindigkeitsstufen 
  • Steuerung: inklusive Fernbedienung, manuell zu betätigende Betriebschalter am Gehäuse
  • Lieferung inklusive Stecker
  • Feuchtigkeitskontrolle: Einstellung von 45% / 55 % / 65%
  • in größeren Räumen (über 25 m²) können mehrere Lüftungsanlagen installiert werden (das Steuersignal aus der Fernbedienung wird nur von der ersten Lüftungsanlage empfangen und die weiteren Lüftungsanlagen nur über die erste Lüftungsanlage gesteuert)
  • das integrierte Steuerungssystem ermöglicht die Drehzahlregelung und die Einstellung der Betriebsarten
  • Schutzart: IP24
  • geeignet für Ausbau , Renovierung und Neubau von einzelnen Räumlichkeiten in Wohnbereichen, Häusern, Sozial- und Gewerbegebäuden

 

Die Lüftungsanlagen im Vergleich

 

 

TwinFresh Comfo RA1-25

mit je 3 Geschwindigkeitsstufen

TwinFresh Comfo RA1-35

mit je 3 Geschwindigkeitsstufen

TwinFresh Comfo RA1-50

mit je 3 Geschwindigkeitsstufen

Leistung (W)

3,5 / 3,95 / 5,32

3,93 / 4,39 / 5,1

3,8 / 3,96 / 5,61

Stromaufnahme (A)

0,023 / 0,026 / 0,036

0,023 / 0,026 / 0,032

0,024 / 0,026 / 0,039

Förderleistung (m³/h)

7 / 15 / 24

10 / 20 / 30

14 / 28 / 54

Drehzahl / min.

1190 / 1330 / 2420

745 / 1075 / 1670

610 / 800 / 1450

Schalldruckpegel (dBA), 1 m entfernt

31 / 35 / 43

27 / 32 / 38

22 / 29 / 32

Schalldruckpegel (dBA), 3 m entfernt

22 / 25 / 33

18 / 23 / 28

13 / 20 / 23

Luftkanalgröße (mm)

Ø 100

Ø 125

Ø 150

 

Betriebsarten

Die Lüftungsanlage hat zwei Betriebsarten:

- Zuluft / Abluft (reversibel, die Lüftungsanlage funktioniert entweder in Zu- oder im Abluftbetrieb)

- Regeneration (die Lüftungsanlage funktioniert im Reversebetreib mit Wärme- und Feuchterückgewinnung)

 

Die Zyklen der Lüftungsanlage

Zyklus I: warme Luft wird dem Raum entzogen. Die Abluft erwärmt und befeuchtet den Wärmespeicher ( bis zu 90% Wärmeenergie wird übergeben)

Zyklus II: frische Außenluft strömt über den Wärmespeicher, entnimmt die gespeicherte Wärme und Feuchte, bis die Raumtemperatur erreicht ist.

Die Zyklen wechseln sich nach 70 Sekunden ab.

Kontaktdaten


Passwort vergessen