Gamma-Scout RECHARGE - Geigerzähler Radioaktivität messen

Artikelnummer: XE-SPSH-5NVC


434,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung


sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Kategorie: Strahlung



Beschreibung

Geigerzähler/Dosimeter Gamma-Scout Rechargeable (neues Modell: 2017)

- großer Speicher 256 kbyte (ältere Modelle: 1 kbyte)

- misst bis zur dritten Nachkommastelle (älteren Modelle: 2 Stellen)

- "CPS"-Taste (ältere Modelle: nur Bq)

Gamma Scout Rechargeable: Alarm, Ticker und Akku

  • Das Gerät verfügt über einen wiederaufladbaren Akku,
    der über eine USB-Anbindung (Netzteil oder Computer) geladen wird.
    Die Akkulaufzeit beträgt circa zwei Monate.
  • Alarm bei Erreichen der Dosisrate:
    Der GAMMA-SCOUT ALERT gibt ein Alarm-Signal ab,
    wenn die Strahlung oberhalb eines, vom Anwender festgelegten Grenzwertes, festgestellt wird.
  • Alarmschwelle für Dosis / Dosimeter:
    GAMMA-SCOUT ALERT gibt ein Signal ab, wenn eine vom Anwender
    festgelegte Dosis erreicht wurde.
  • Ticker-Funktion:
    Der Gamma-Scout Alarm verfügt über einen Ticker, der zu jedem erfassten Impuls einen Ton abgibt. Um Batterieleistung zu sparen, wird der Ticker nach 10 Minuten automatisch ausgeschaltet. Bei Bedarf muss dieser wieder neu gestartet werden. Bei Akkugeräten wird der Ticker jedoch nicht abgeschaltet.

 

Geigerzähler/Dosimeter Gamma-Scout: Leistungsmerkmale

gemeinsame Funktionen aller Modelle

  • Einfache Messungen:
    Im Messbetrieb wird auf dem Display alle 2 Sekunden der aktuelle Strahlungswert dargestellt,
    kurzzeitig auch der Mittelwert (H) vom letzten Tag (Messzeitraum 0:00 bis 24:00 Uhr).
  • Großer Messbreite:
    Der Geigerzähler GAMMA-SCOUT misst gemäß seiner Kalibrierung zuverlässig über einen weiten Messbereich (0,01 bis 5.000 Mikrosievert/h).
  • Geprüfte Kalibrierung:
    Jedes GAMMA-SCOUT Strahlenmessgerät wird einer Prüfung unterzogen, die von einem Institut für Strahlenschutz und einer staatlichen Behörde überwacht wird.
    Die geprüften Messgeräte müssen innerhalb des Konfidenzintervalls von 5 % gegen einen geeichten Master liegen, der mit einem Cs 137 Strahler abgeglichen wurde.
  • Messung der Dosisleistung und Dosis:
    Der Geigerzähler GAMMA-SCOUT fungiert auch als Dosimeter (kumulierte Strahlung), weshalb ein Dauerbetrieb unverzichtbar ist.
    Das Gesundheitsrisiko steigt mit der Dauer der radioaktiven Bestrahlung an.
  • Verschiedene Darstellung der Messwerte:
    Die Darstellung der Messwerte kann in Sievert oder REM erfolgen.
  • Batteriesparender Dauerbetrieb:
    Der GAMMA-SCOUT sammelt Tag und Nacht Messwerte und speichert diese für eine spätere Auslesung. Dank der ausgefeilten,
    patentierten Technik, hält die Batterie dabei viele Jahre lang. Das Modell GAMMA-SCOUT RECHARGEABLE arbeitet dagegen mit einem Akku.
  • Datenspeicherung:
    Das Strahlenmessgerät GAMMA-SCOUT speichert die Zahl der registrierten Impulse in seinem Speicher ab und hält diese für eine spätere Auswertung für Sie bereit. Dank des großen Speichers können 100.000 Messwerte gespeichert werden. Für die Dauerüberwachung wird die Datenspeicherung auf einen Wert pro Woche eingestellt. Das bedeutet, dass die Speicherkapazität ausreicht, um ganze 1800 Jahre lang zu messen. Bei Bedarf können Sie aber auch kleinere Überwachungsintervalle einstellen.
  • Zertifizierung:
    Der GAMMA-SCOUT® erfüllt den CE-Standard (Europa) und ebenso den amerikanischen FCC-15-Standard.
    Darum darf dieser Geigerzähler auch in Flugzeugen mitgeführt werden.

 

Welches Gamma-Scout Modell ist das richtige für mich?

Gamma-Scout bietet verschiedene Modelle an und einige Kunden fragen sich, welches Modell von Gamma-Scout das richtige ist. Aufgrund unserer Erfahrung können wir Ihnen bereits jetzt sagen, dass die meisten Kunden das Modell Gamma-Scout Alarm zu ihrem Favoriten gewählt haben. Das Gerät verfügt über einen eingebauten Ticker, wodurch Strahlenquellen sicher und zielstrebig geortet werden können. In der nachfolgenden Übersicht möchten wir Ihnen in unserem Geigerzähler Vergleich nochmals aufzeigen, was die einzelnen Gamma-Scout-Modelle zu bieten haben. Sollten Sie noch weitere Fragen, dann stehen wir Ihnen gerne jederzeit für Ihre Fragen zur Verfügung.

Gamma-Scout Vergleich: Alle Vorteile auf einen Blick

Gemeinsamkeiten:

Die Geigerzähler von Gamma-Scout sind allgemein bekannt für ihre gute Verarbeitung und ihre sehr präzisen Messergebnisse. Alle Geräte von Gamma-Scout können Alpha-, Beta- und Gammastrahlung messen und decken das gesamte Spektrum der radioaktiven Strahlung ab. Alle Gamma-Scout Modelle werden in Deutschland produziert und verfügen über das gleiche, hochwertige Zählrohr. Da das Zählrohr überdurchschnittlich empfindlich ist, eignen sich alle Gamma-Scout-Versionen für die Messung von Radioaktivität:

- in Wohnungen und Büros

- in Böden, Wänden und anderen Baustoffen

- in Kleidung, Fahrzeugen oder Gebrauchsgegenständen

- bei Zollkontrollen in Paketen und Postsendungen

- in der Logistik bei allen Wareneingängen

Alle Modelle verfügen auch über ein integriertes Dosimeter, das die Messwerte über einen längeren Zeitraum sammelt und aufaddiert. Das erlaubt Rückschlüsse über die effektive Gesamtdosis und macht die Messergebnisse auch mit den Empfehlungen des Bundesamtes für Strahlenschutz vergleichbar.

Besonderheiten:

Gamma-Scout Standard:

Das Standard-Modell verfügt über alle Basis-Funktionen und ist mit einer Batterie ausgestattet (Laufzeit circa 10 Jahre). Wie alle Gamma-Scout Modelle hat auch die Basisvariante einen eingebauten Datenspeicher, der mehr als 30.000 Datensätze speichern kann. Über den integrierten USB-Anschluss können die Messergebnisse auf einen PC übertragen und ausgewertet werden.

Gamma-Scout Alarm:

Der Gamma-Scout Alarm kann alle Basisfunktionen vorweisen, hat aber zusätzlich einen eingebauten Lautsprecher, der für das typische Geigerzähler-Geräusch sorgt (Ticker). Durch den Ticker ist der Nutzer in der Lage, eine Strahlenquelle direkt zu orten. Zudem kann dieses Gerät eine Alarm-Funktion vorweisen, welche bei Erreichen der eingestellten Höchstdosis Alarm schlägt.

Gamma-Scout Recharcheable:

Das Modelle Recharcheable kann dank des integrierten Akkus jederzeit wieder aufgeladen werden. Dadurch eignet sich dieses Gerät für den jahrelangen, intensiven Dauereinsatz, beispielsweise in Havarie-Gebieten oder einem Strahlen-Labor. Ansonsten verfügt dieses Modell über die gleichen Funktionen wie der Gamma-Scout Alarm.

Gamma-Scout Online:

Wer seine Messergebnisse direkt an einen PC oder Laptop schicken möchte, der liegt mit dem Modell Online genau richtig. Darum ist dieses Modell auch ein gern gesehener Dauergast bei Schulungen an Hochschulen, Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen. Durch die Live-Übertragung der Messergebnisse können Daten schneller ausgewertet werden und über einen Beamer einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden. Ansonsten verfügt dieses Modell über die gleichen Funktionen wie der Gamma-Scout Alarm.

Technische Daten

DisplayFlüssigkristallanzeige (LCD), vierstellig, numerisch mit
Benennung, quasi-analoges logarithmisches Balkendiagramm
Betriebsartenindikatoren
StrahlendetektorEndfensterzählrohr nach dem Geiger-Müller-Prinzip
Edelstahlgehäuse
Messlänge 38,1 mm, Messdurchmesser 9,1 mm
Glimmerfenster 1,5 bis 2 mg/cm²

Nullrate <10 Impulse pro Minute bei Abschirmung durch 3mm Al und
50 mm Pb, Betriebstemperatur -20 bis +60° C, Betriebsspannung ca.
450 V, kalibrierter Messbereich 0,01 µSv/h bis 5.000 µSv/h
Strahlenartenaab 4 MeV
 ßab 0,2 MeV
 yab 30 keV
Wahlblendea + ß + yohne Blende
 ß + yAl-Folie ca. 0,1 mm, schirmt a voll ab;
 yAl-Schirm ca. 3 mm, schirmt a voll und ß bis 2 MeV
ab, schwächt y weniger als 7%, bezogen auf Cs 137
Altgeräte RücknahmeKostenlos zurückgegebene Altgeräte werden
zurückgenommen und der Wiederverwertung zugeführt
Stromverbrauchim Mittel unter 10 Mikroampere
Speicher256 Kbyte (100.000 Datensätze)
Gehäuseaus schlagzähem Kunststoff
AbmessungenLänge 163 mm x Breite 72 mm x Höhe 30 mm
StörschutzStörschutz Europäischer CE-Standard, US-Standard FCC-15
 
StandSeptember 2015 (Änderungen vorbehalten)

Was macht den Gamma-Scout so überlegen? - Ihr persönlicher Technikvorteil

Auf dem Markt gibt es viele verschiedene Geigerzähler zu kaufen. Was aber macht den Gamma-Scout überlegen? Auf diese Frage gibt es eine klare Antwort: Der Gamma-Scout ist in Sachen Messgenauigkeit und Verarbeitungsqualität in seiner Klasse führend. Darüber hinaus bietet das Gerät noch einige weitere Vorteile, die wir Ihnen kurz vorstellen möchten:

1. Hochwertiges Zählrohr

Das Kernstück eines Geigerzählers ist das Zählrohr. Das in Fachkreisen bekannteste Zählrohr kommt aus den USA (LND Incorporated). Dieses ist zwar recht teuer, aber dafür qualitativ überzeugend. Der Gamma-Scout arbeitet mit diesem Zählrohr, das übrigens auch Alphastrahlung messen kann (z.B. Radon/Plutonium). Günstige Geigerzähler sparen meist am Zählrohr und können oftmals nur Gamma-Strahlung messen.

2. Prinzip der permanenten Datensammlung

Die gesundheitlichen Risiken bei erhöhter Strahlung nehmen mit der Dauer der Bestrahlung zu. Deshalb werden in der Strahlenschutzverordnung auch keine kurzfristigen Grenzwerte genannt, sondern Jahresgrenzwerte (20 Millisievert pro Jahr = 20.000 Mikrosievert pro Jahr) angegeben. Für die tägliche Beobachtung ist es zwar zweckmäßig, diesen Jahreswert auf einen Stundenwert herunter zurechnen (und über Minuten und Sekunden zu messen), aber wirklich aussagekräftig ist letztlich nur der kumulierte Wert (kumulierte Dosis). Dafür muss das Messgerät über lange Zeitabschnitte die Werte erfassen und aufaddieren (Dosimeter Funktion). Das geht nicht, wenn man einen Geigerzähler eine Stunde in Betrieb nimmt und die Messung der Radioaktivität dann bereits wieder abbricht.

Damit die Batterie bei einer Dauermessung nicht ausfällt, muss das Gerät einen möglichst geringen Stromverbrauch aufweisen. Alle Gamma-Scout-Geräte haben daher einen sehr niedrigen Stromverbrauch (10 Mikroampere), sodass die Batterie über viele Jahre einsatzbereit bleibt. Grundsätzlich lassen sich nur bei langfristiger Datensammlung aussagekräftige Belastungs-Daten ermitteln. Der Gamma Scout arbeitet darum nach dem Prinzip der permanenten Datensammlung, was zu äußerst genauen Messergebnissen führt. Zudem bleiben die Halbleiterelemente durch die Dauermessung stabiler, als es bei einer wiederholten Betriebunterbrechung der Fall wäre.

3. Hoher Korrosionsschutz

Manche Kunden, die einen Geigerzähler kaufen, kritisieren am Gamma Scout Standard, dass bei ihm die Batterie eingelötet wurde. Allerdings würde eine Batterie-Einschublösung mittelfristig zur Bildung einer Oxidationsschicht führen, was eine Kontaktunterbrechung zur Folge hätte. Deshalb ist eine unterbrechungsfreie Verbindung zwischen der Batterie und der Elektronik unverzichtbar.


Bewertungen (3)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 2
5 von 5 Zuverlässiges Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Ich bin absolut glücklich mit dem GAMMA-SCOUT! Die Messung funktioniert sehr einfach und ist deshalb auch für Laien problemlos durchzuführen. Besonders positiv kann ich auch die lange Batterielaufzeit hervorheben.

Auch Alphastrahlung misst der GAMMA-SCOUT zuverlässig und warnt mit einem akustischen Signalton, wenn gefährliche Werte überschritten werde. Das kann man nicht von jedem Gerät in dieser Preisklasse erwarten.

Sehr positiv: Durch den GAMMA-SCOUT haben ich mir die Kosten für einen Dosimeter erspart, da das Gerät sogar die kumulierte Strahlung aufzeichnet. Die Messdaten lassen sich dann problemlos auf den PC exportieren.

Anfangs dachte ich, das leicht klapprige Plastikgehäuse könnte sich als Nachteil entpuppen. Falsch gedacht, denn mein Gerät hat mittlerweile schon einige kleinere Stürze unbeschadet überstanden auch dank der zusätzlich bestellten Schutzhülle. Ein echter Blickfang ist das Gehäuse zwar nicht, dafür ist es stabil.

Kurz zusammengefasst: Der Funktionsumfang des GAMMA-SCOUT entspricht genau meinen Erwartungen. Aufgrund vieler Vergleiche kann ich vor allem das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis herausheben. Für den Privatbereich ist das Gerät absolut zu empfehlen!

Erfreulich war außerdem die problemlose Lieferung, die kurze Lieferzeit und der Lieferumfang. Prüfzeugnisse und ein leicht verständliches Handbuch waren enthalten. Die technischen Daten lassen sich bereits vor dem Kauf kostenlos zum Download im Internet finden. Ich gebe dem Gerät guten Gewissens fünf Sterne!

.,12.02.2017
5 von 5 Der Geigerzähler von Gamma-Scout kennt alle Strahlungsarten wie Alpha-, Gamma- und Beta Strahlung

Bei jedem Atomunfall wie in Fukushima oder Tschernobyl wurde manipuliert und die Bevölkerung belogen, darum besorgte ich mir jetzt einen Gamma-Scout!
Radioaktive Strahlung riecht man nicht, sieht man nicht, und sie tut zunächst auch nicht weh. Umso wichtiger ist für mich die Möglichkeit, die radioaktive Strahlung zuverlässig, über lange Erfassungszeiträume selbst Zuhause messen zu können. Die einfache Bedienung des Gerätes, eine hohe Messgenauigkeit und der permanente Dauer-Betrieb waren für mich einer der wichtigsten Punkte die hier Kaufentscheident waren. Jeder Gamma-Scout wird einer genauen Endprüfung unterzogen, das vom Institut für Strahlenschutz einer staatlichen Fachhochschule in Mannheim überwacht wird und dazu ein Zertifikat mit Seriennummer des Gamma-Scout austellt.
Gemäß seiner genauen Kalibrierung misst der GAMMA-SCOUT äußerst zuverlässig über einen weiten Bereich von (0,01 bis 1.000 MicroSievert/h) die Radioaktivität.
Der GAMMA-SCOUT erfüllt ausserdem den europäischen CE-Standard ebenso wie den amerikanischen FCC-15-Standard und darf auch in Flugzeugen mitgeführt werden.
Damit bin ich auf jeden Fall auf der sicheren Seite im Fall der Fälle und nicht nur von staatlichen Stellen abhängig.

.,12.07.2017
Einträge gesamt: 2

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte