Leitfaden „Minderung der Radonaktivitätskonzentration in denkmalgeschützten Gebäuden“

Wie Sie sicher wissen, macht Radon auch vor älteren Gebäuden keinen Halt. Deshalb stellt sich auch für die knapp 110.000 Baudenkmäler in Bayern eine Frage: Wie lässt sich die Radonkonzentration senken, ohne die historischen Besonderheiten des Gebäudes zu verändern? 

Dieser Frage hat sich das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden angenommen. In dem neuen Leitfaden werden verschiedene Radon-Schutzmaßnahmen unter Berücksichtigung der Umsetzbarkeit in denkmalgeschützten Gebäuden betrachtet. Ein sehr spannendes Thema, wie wir finden.

Leitfaden „Minderung der Radonaktivitätskonzentration in denkmalgeschützten Gebäuden“


Sie interessieren sich für das Thema Radon und haben noch Fragen? 

Dann besuchen Sie unsere Info-Seite: Radon Beratung oder kontaktieren uns gerne! 

Phone                      E-Mail 

09076-919 9835                                 info@radonshop.com

Bitte Alt-Text eintragen
2022-02-25 16:21:00

In der  Donau-Zeitung , der  Augsburger Allgemeinen  und der  Welt  wurde kürzlich ein Bericht über die Gefahren von  Radon  veröffentlicht.  Radon  ist ein radioaktives Gas, das aus dem Boden...


25.05.2024

Sachsen: Extrem hohe Radonwerte In Sachsen besteht Krebsgefahr durch erhöhte Radonkonzentrationen in Hunderten von öffentlichen Gebäuden. Das farb- und geruchlose Gas kann


12.09.2023

ORF Doku: Lebensluft - Wie uns die eigenen vier Wände krank machen Link zur Doku: https://radontec.de/radon-ein-radioaktives-gas-doku-des-orf "Radon - ein unsichtbares Risiko in unseren Häusern" In...


12.09.2023

Schweiz: Fristen für Radonsanierungen verkürzt Die Fristen für Radonsanierungen in Schulen wurden vom Bund deutlich verkürzt. An vielen Standorten in der Schweiz ist die Einhaltung der neuen


12.09.2023
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!