Radon: Gesamte Schweiz ist nun Risikogebiet!

bild der schweiz zum thema radon


Die gesamte Schweiz ist nun Radon-Risikogebiet!

Der Bundesrat hat die Grenzwerte für Radon in der Schweiz abgesenkt. Grund waren Korrekturen der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Ihre Empfehlungen nach unten korrigiert hat. Die Schweiz zog nun nach, woraufhin die gesamte Schweiz zu einem Radon-Risikogebiet erklärt wurde.

Radon ist ein unsichtbares, radioaktives Gas, das beim Einatmen Lungenkrebs erzeugen kann. Das Gas sollte nicht über einen längeren Zeitraum in hohen Konzentrationen eingeatmet werden. Da Kinder besonders gefährdet sind, werden Schulen in der Schweiz zuerst von den Behörden auf Radon untersucht. Aber auch Privathaushalte sollten die Werte dringend überprüfen lassen, da die Konzentrationen von Haus zu Haus beträchtlich schwanken können.

Weiterführende Informationen:

Ein Artikel vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Link zum Artikel

Ein Radiomitschnitt vom Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) zum Anhören:

Link zum Radiomitschnitt


Bild: eyewave,  #200504078, Fotolia

2018-08-15 11:34:00

In der  Donau-Zeitung , der  Augsburger Allgemeinen  und der  Welt  wurde kürzlich ein Bericht über die Gefahren von  Radon  veröffentlicht.  Radon  ist ein radioaktives Gas, das aus dem Boden...


25.05.2024

Sachsen: Extrem hohe Radonwerte In Sachsen besteht Krebsgefahr durch erhöhte Radonkonzentrationen in Hunderten von öffentlichen Gebäuden. Das farb- und geruchlose Gas kann


12.09.2023

ORF Doku: Lebensluft - Wie uns die eigenen vier Wände krank machen Link zur Doku: https://radontec.de/radon-ein-radioaktives-gas-doku-des-orf "Radon - ein unsichtbares Risiko in unseren Häusern" In...


12.09.2023

Schweiz: Fristen für Radonsanierungen verkürzt Die Fristen für Radonsanierungen in Schulen wurden vom Bund deutlich verkürzt. An vielen Standorten in der Schweiz ist die Einhaltung der neuen


12.09.2023
Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!