RadonTec | PRD Radonmessung an Arbeitsplätzen (1-12 Monate)

Artikelnummer: 10-001A

28,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Warensendung)

abStückpreis
227,50 €
527,25 €
1027,00 €
1526,75 €


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Beschreibung

Zugelassenes Exposimeter für Ihre gesetzeskonforme Radonmessung an Arbeitsplätzen

Unsere Exposimeter sind für gesetzeskonforme und rechtssichere Messungen an Arbeitsplätzen in einem Radonvorsorgegebiet gemäß §§ 127, 128 Strahlenschutzgesetz oder im Rahmen von Tätigkeitsfeldern nach Anlage 8 Strahlenschutzgesetz geeignet.

Unsere Exposimeter sind damit auch für das Pilotprojekt vom LfU zugelassen, da es sich hierbei um "passive, integrierende Festkörperspurdetektoren" handelt.

 

 

  • Für Arbeitsplatzmessungen
  • Staatlich anerkannt & zugelassen
  • Messzeitraum bis zu 12 Monate
  • Sicheres Ergebnis
  • Aufstellanleitung inklusive
  • Laborauswertung inklusive
  • Püfbericht inklusive

Darüber hinaus sind wir staatlich anerkannter Anbieter von Radon-Messungen an Arbeitsplätzen gemäß §155 Strahlenschutzgesetz (BfS-A. 51163/06).

Wir unterstützen Sie fachkompetent, umfassend und zuverlässig bei Ihrer Radon-Pflichtmessung an Arbeitsplätzen. Erfahren Sie mehr zu unserem Angebot "Arbeitsplatzmessungen in Radon-Vorsorgegebieten", das Sie gesetzeskonform und rechtssicher durch Ihre Pflichten als Arbeitgeber führt.

 

Die Vorteile der RadonTec PRD Exposimeter - Arbeitsplatzmessung

  • Einfache Anwendung
  • Aussagekräftige Werte nach 12 Monaten
  • Laborauswertung inklusive
  • Gesetzlich anerkanntes Exposimeter (wichtig für Organisationen und Unternehmen, aber auch Privatanwender wie Vermieter oder Mieter)
  • Dosimeter werden durch das Bundesamt für Strahlenschutz alle 2 Jahre überprüft und freigegeben.

 

Lieferumfang: Radon Test-Kit für Messungen an Arbeitsplätzen

  • Die Anzahl der bestellten Radondosimeter in einer radondichten Verpackung
  • Einfach zu verstehende Messanleitung
  • Radon-Messprotokolle
  • Analyse sowie Ergebnisbericht vom akkreditierten Radon-Prüflabor

 

Radonmessung am Arbeitsplatz

PDF

Messformular passives Exposimeter DE

Angaben zur Messung und Messanleitung

PDF
Messformular passives Exposimeter DE

Messformular passives Exposimeter EN

Angaben zur Messung und Messanleitung

PDF
Messformular passives Exposimeter EN

FAQ (2)

Passive Messgeräte

Der eigentliche Detektor - ein Plastikfilm aus Polykarbonatfolie (circa 1 bis 10 cm² groß und circa 0,1 bis 1 mm dick) - befindet sich im Inneren des Exposimeters. Die radongashaltige Luft diffundiert durch das Gehäuse in die Messkammer hinein; Staub, Feuchtigkeit und Radonfolgeprodukte werden allerdings zurückgehalten. Der hinreichend große Diffusionswiderstand verhindert auch, dass das Thoron (220Rn; Halbwertszeit: circa 56 Sekunden) in die Messkammer eindringt. Das Radon zerfällt anschließend in der Messkammer unter Aussendung von Alphateilchen in seine kurzlebigen Folgeprodukte, die ebenfalls Alphastrahler sind. Die Alphateilchen hinterlassen im Film Spuren, die im Labor erfasst und ausgewertet werden.

  • Offenstehend auf einem Tisch / im Regal / in einer Schrankwand
  • Hängend mitten im Raum (z.B. von einer Lampe)
  • Nicht am Boden platzieren
  • Mindestens 25 cm Abstand von Wänden einhalten
  • Nicht an starken Wärmequellen oder Luftströmen (Zug) platzieren
  • Mindestabstand von 1,5 m von Fenstern, Außentüren, Zuluftventilen und Heizungskörpern einhalten
  • Mindestabstand von 0,5 m von Abluftventilen einhalten
  • Nicht in Feuchträumen und unzugänglich für Kleinkinder platzieren

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kunden kauften dazu folgende Produkte