ALTRAC | Typ LD Radon Exposimeter für Innenräume (1-12 Monate)

Artikelnummer: 10-012

28,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL Warensendung)

abStückpreis
227,75 €
527,60 €
1027,50 €
2527,30 €
5027,00 €


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Beschreibung

Günstig Radon messen mit ALTRAC LD Radon-Exposimeter

Das passive Radon-Exposimeter LD eignet sich besonders gut zur Langzeitbestimmung von Radon-Konzentrationen in Ihren Innenräumen. Diese Radon-Dosimeter sind für kurzzeitige Radonschwankungen absolut unanfällig und liefern somit verlässliche Langzeitwerte. Sie lassen sich einfach und unauffällig in Wohn- und Arbeitsräumen aufstellen.

Unsere Empfehlung ist, mindestens 2 Exposimeter pro Gebäude zu verwenden.

Das nachfolgende Video ist eigentlich für die RadonTec | PRD Messgeräte, jedoch ist das Vorgehen für die ALTRAC | TYP LD sehr ähnlich:

Radonmessung an Arbeitsplätzen

Viele Vorteile auf einen Blick

  • Einfache Handhabung
  • Laborauswertung inklusive
  • Gesetzlich anerkanntes Exposimeter (wichtig für Organisationen und Unternehmen, aber auch Privatanwender wie Vermieter oder Mieter)
  • Aussagekräftige Werte nach 3 bis 12 Monaten
  • Altbewährte Technik (Kernspurmessverfahren)

 

Zugelassenes Exposimeter für Ihre gesetzeskonforme Radonmessung an Arbeitsplätzen

Das ALTRAC LD Radon-Exposimeter für gesetzeskonforme und rechtssichere Messungen an Arbeitsplätzen in einem Radonvorsorgegebiet gemäß §§ 127, 128 Strahlenschutzgesetz oder im Rahmen von Tätigkeitsfeldern nach Anlage 8 Strahlenschutzgesetz geeignet.

  • Für Arbeitsplatzmessungen
  • Staatlich anerkannt & zugelassen
  • Messzeitraum bis zu 12 Monate
  • Sicheres Ergebnis
  • Aufstellanleitung inklusive
  • Laborauswertung inklusive
  • Püfbericht inklusive

 

Darüber hinaus ist die RadonTec stattlich anerkannter Anbieter von Radon-Messungen an Arbeitsplätzen gemäß §155 Strahlenschutzgesetz (BfS-A. 51163/06).

Wir unterstützen Sie fachkompetent, umfassend und zuverlässig bei Ihrer Radon-Pflichtmessung an Arbeitsplätzen. Erfahren Sie mehr zu unserem Angebot "Arbeitsplatzmessungen in Radon-Vorsorgegebieten", das Sie gesetzeskonform und rechtssicher durch Ihre Pflichten als Arbeitgeber führt.

 

Tipps für die Messung der Radonkonzentration

Die Messdosen können in unterschiedlicher Dauer aufgestellt werden. Wenn Sie eine kürzere Messperiode geplant haben, dann sollte diese wenigstens 2-3 Monate umfassen und möglichst in der Heizperiode (Oktober bis April) liegen. In den Sommermonaten lüften wir nämlich häufiger, sodass die Messungen im Winter aussagekräftiger sind. Im Idealfall sollte die Messdauer 6, besser 12 Monate betragen, da so auch jahreszeitliche Schwankungen erfasst werden können.

Für Messungen in Einfamilienhäusern werden mindestens zwei Exposimeter empfohlen, die in den unteren Räumen (Erdgeschoss), die Sie am häufigsten nutzen (meist Wohn-, Schlaf- oder Arbeitszimmer), aufgestellt werden. Wenn sich im Kellergeschoss Räume befinden, die Sie häufiger nutzen oder langfristig bewohnen, dann sollte auch dort eine Messung erfolgen.

Funktionsweise der passiven Radon-Exposimeter

Die Messdosen arbeiten nach den Prinzipien des Kernspurmessverfahrens (DIN 25706-1). Der eigentliche Detektor - ein Plastikfilm aus Polykarbonatfolie (circa 1 bis 10 cm² groß und circa 0,1 bis 1 mm dick) - befindet sich im Inneren des Exposimeters. Die radongashaltige Luft diffundiert durch das Gehäuse in die Messkammer hinein; Staub, Feuchtigkeit und Radonfolgeprodukte werden allerdings zurückgehalten. Der hinreichend große Diffusionswiderstand verhindert auch, dass das Thoron (220Rn; Halbwertszeit: circa 56 Sekunden) in die Messkammer eindringt. Das Radon zerfällt anschließend in der Messkammer unter Aussendung von Alphateilchen in seine kurzlebigen Folgeprodukte, die ebenfalls Alphastrahler sind. Die Alphateilchen hinterlassen im Film Spuren, die im Labor erfasst und ausgewertet werden.
 

Auswertung

Nach Beendigung Ihrer Messung senden Sie die passiven Radon-Exposimeter in das zertifizierte Messlabor zurück. Nach etwa 20 Tagen erhalten Sie Ihren persönlichen Radonbericht. Die Kosten für die Auswertung und die Kosten für den Radonbericht sind im Verkaufspreis bereits enthalten. Für Sie fallen lediglich die Versandkosten zum Labor an.

 

Lieferumfang

  • Die Anzahl der bestellten Radondosimeter in einer radondichten Verpackung
  • Einfach zu verstehende Messanleitung
  • Analyse sowie Ergebnisbericht vom akkreditierten Radon-Prüflabor ALTRAC

 

Bitte beachten: Der Preis bezieht sich auf 1 Dose. Die Abbildung mit zwei Dosen dient nur zu Darstellungszwecken. 

 

Die Exposimeter von der Firma Altrac | TYP LD können auch für Ihre privaten Wohnräume genutzt werden. Das nachfolgende Video ist eigentlich für die RadonTec  | PRD Home Exposimeter gedacht, aber das Vorgehen für die ALTRAC Exposimeter ist sehr ähnlich.

 

 


Verwendung:Normal
Stromversorgung:Keine
Anzeige:Kein Display
Kategorie:Radon

PDF

ALTRAC LD Messprotokoll DE

Angaben zur Messung und Messanleitung

PDF
ALTRAC LD Messprotokoll DE

FAQ (2)

Passive Messgeräte

Der eigentliche Detektor - ein Plastikfilm aus Polykarbonatfolie (circa 1 bis 10 cm² groß und circa 0,1 bis 1 mm dick) - befindet sich im Inneren des Exposimeters. Die radongashaltige Luft diffundiert durch das Gehäuse in die Messkammer hinein; Staub, Feuchtigkeit und Radonfolgeprodukte werden allerdings zurückgehalten. Der hinreichend große Diffusionswiderstand verhindert auch, dass das Thoron (220Rn; Halbwertszeit: circa 56 Sekunden) in die Messkammer eindringt. Das Radon zerfällt anschließend in der Messkammer unter Aussendung von Alphateilchen in seine kurzlebigen Folgeprodukte, die ebenfalls Alphastrahler sind. Die Alphateilchen hinterlassen im Film Spuren, die im Labor erfasst und ausgewertet werden.

  • Offenstehend auf einem Tisch / im Regal / in einer Schrankwand
  • Hängend mitten im Raum (z.B. von einer Lampe)
  • Nicht am Boden platzieren
  • Mindestens 25 cm Abstand von Wänden einhalten
  • Nicht an starken Wärmequellen oder Luftströmen (Zug) platzieren
  • Mindestabstand von 1,5 m von Fenstern, Außentüren, Zuluftventilen und Heizungskörpern einhalten
  • Mindestabstand von 0,5 m von Abluftventilen einhalten
  • Nicht in Feuchträumen und unzugänglich für Kleinkinder platzieren

Bewertungen

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

4 von 5 Radon-Langzeit-Messung

Wir haben bereits letztes Jahr 5 dieser passivene Exposimeter gekauft um unsere Schlafräume und den Keller zu vermessen.
Die ersten 2 Dosen haben wir nach 3 Monaten eingesendet und die anderen 3 Doesen dann nach 12 Monaten (hätten die fast vergessen)

Die Werte lagen zwischen 60 Bq/m³ in den Schlafzimmern sowie 398 Bq/m³ im Keller. Wir müssen jetzt schauen, was wir gegen die hohen Werte machen können.

Vorteil der Dosen ist, dass sie recht günstig sind und man nix machen muss.
Nachteil ist, dass man leider erst nach dem Einsenden zum Labor, das Ergebnis sieht.

Für eine erste Orientierung wars gut, aber wir haben uns jetzt das RadonEye noch gekauft um unsere RadonProblem im Keller in den Griff zu bekommen.

1 Stern abzug, weil man lange aufs Ergebnis warten muss

.,01.09.2017
5 von 5 Typ LD Radon Exposimeter für Innenräume (3-12 Monate)

5 Sterne

.,25.01.2019
5 von 5 Radon-Messgerät

Klein, handlich, praktisch und einfach anzuwenden und unschlagbar im Preis. Der Exposimeter sammelt noch, finde das einfache Gerät aber einfach toll, wenn man z.B. für einen Raum eine Auswertung braucht.

.,23.07.2019
5 von 5 Radonmessung in der Firma

Im Moment entstehen ja gerade die Radonvorsorgegebiete und wir befinden uns in einem. D.h. wir müssen ja per Gesetz nun Radonmessungen an allen Arbeitsplätzen durchführen. Das gute an den Altrac Exposimeter ist, dass es im Vergleich zu vielen anderen Anbietern, gesetzlich anerkannt ist. Damit sind die Messungen rechtssicher. Danke für die gute Beratung und schnelle zusenden.

.,29.10.2020

Produktbewertungen

  SHOPVOTE - Produktbewertungen

Es sind noch keine Produktbewertungen vorhanden

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dieses Unternehmen hat eine Bewertung von Sternen bei abgegebenen Stimmen.